ST Kinetic: Tests in Singapur

Zusammen mit National Instruments, beginnt ST Kinetics mit der Testphase in Singapur.

Die beiden Kooperationspartner, ST Kinetics und National Instruments Singapore (NI), haben bereits letzte Woche in Singapur angekündigt zusammen zuarbeiten.

Bei der Kooperation geht es um das Testen von Systemen, die von Autonomen Fahrzeugen genutzt werden, sowie weitere Systeme in der Robotik. Die ersten Testkandidaten hat man auch schon. So sollen Autonome Busse für die Verkehrsbehörde geprüft werden, sowie Sentosa Shuttles, die On-Demand unterwegs sind.

Das Testverfahren umfasst die Funktions- als auch die Sicherheitsanforderungen bei den Autonomen Fahrzeugen. So testet man beispielsweise den Bremsweg, die Fähigkeit zu Vermeidung von Hindernissen und die Leistung bei widrigen Wetterbedingungen – was die Sensorik betrifft.

Die Testbedingungen können auch für andere automatisierten Fahrzeuge herausgezogen werden, wie beispielsweise mobile Roboter oder Autonome Gabelstapler. SK Kinetics stellt auch Militärfahrzeuge her, die ebenfalls von selbst fahren können.

Quelle (englisch)

Comments are closed.