Sensus Connect von Volvo | Parkplatzhilfe

Volvo arbeitet in Sachen Vernetzung mit seinem System Sensus Connect mit integriertem Navi, das System soll nun mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: “Park & Pay”.

Das Volvo System soll künftig via DAB, also digitalem Radio, 80.000 Radiosender bieten, außerdem Cloud-Services wie Tankstellen-, Restaurant- oder Sehenswürdigkeiten-Suche. Das Infotainment Paket des Sensus Connect ist im Volvo 40er, 60er sowie V70, XC70 und S80 buchbar.

Besonders interessant ist beim Sensus Connect die Hilfe bei der Parkplatzsuche “Park & Pay”. Die App zeigt einen freien Parkplatz an und kann die Gebühr auch gleich bezahlen, wenn man zuvor seine Kreditkarte hinterlegt hat. Die App arbeitet aber nur mit Parkhäusern zusammen, die an dem Parkopedia-System teilnehmen, diese finden sich aber in bisher 40 Ländern.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen