Seats Autonome Roboter in der Produktion

Das Autonome Fahren findet bei Seat auf dem Betriebsgelände statt.

Der Hersteller Seat, eine Tochter des Unternehmens Volkswagen, hat FTFs in seine Produktionsstätten integriert.

Seat FTF Einsatz

Seat FTF Einsatz

Die Fahrerlosen Transportfahrzeuge, kurz FTFs, sind Teil der Produktionsstätten in Martorell und Barcelona. Sie verfügen über eine SLAM-Navigation und sind mit 4G vernetzt. Der Antrieb ist elektrisch und die Fahrzeuge sind in der Lage, selbstständig zu navigieren.

Sie transportieren Teile, die die Produktion benötigt, und verkehren im Außenbereich. Die FTFs basieren auf dem ASTI Tribot 10T und können bis zu zehn Tonnen Gewicht hinter sich herziehen.

Die Navigation über SLAM braucht keine Magnetführung oder integrierte Lenksysteme im Boden. Das reduziert die Kosten und sie sind flexibler einsetzbar. Da man derart auch keine Lkws einsetzen muss, reduzieren sie auch den CO2 Ausstoß.

Comments are closed.