Schweden: Einstellung zum Autonomen Fahren

innenraum roboterauto volvo
Autonomes Fahren von Volvo im Winter

Eine aktuelle Studie befragte Menschen in Schweden zur Einstellung zum Autonomen Fahren.

innenraum roboterauto volvo

Autonomes Fahren von Volvo im Winter

Schweden will in Sachen Autonomes Fahren voran machen, jedoch tut man sich damit etwas schwer. Volvo ist vorgeprescht, hat aber offenbar noch keine Genehmigung. In der Regierung Schwedens ist man bezüglich der Gesetze auch noch nicht so weit.

Das Forschungsunternehmen If befragte nun über 3.500 Personen in Schweden zu deren Einstellung zum Autonomen Fahren. Dabei sehen 36 Prozent das Autonome Fahren durchweg positiv an. Etwas weniger, 32 Prozent, sind der Technik aber gegenüber negativ eingestellt.

Im Durchschnitt sind Männer der Technik gegenüber aufgeschlossener als Frauen.  Die letzte Akzeptanzstudie für Deutschland brachte ähnliche Ergebnisse.

Quelle mit Google übersetzt

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen