Samsung Techwin entwickelt Roboterauto

Samsung Logo

Das südkoreanische Unternehmen Samsugn Techwin ist es gelungen, ein selbstfahrendes Auto zu konstruieren.

Samsung Techwin ist ein südkoreanisches Unternehmen, welches in der Rüstungsindustrie, als auch in der Automatisierungstechnologie beheimatet ist. Das Unternehmen baut beispielsweise Panzer und Kampfjets; und wie sich nun herausstellte, auch Autonome Fahrzeuge. Vor einiger Zeit hat Samsung eine 360 Grad Kamera vorgestellt und es gibt eine Kooperation mit INRIX.

Das Fahrzeug von Samsung Techwin, mit dem Namen Star-M, ist für den Einsatz beim Militär gedacht und kann auch in schwierigem Terrain navigieren: von normalen Straßen bis zu bergigem Terrain – und zwar autonom. Dem Fahrzeug folgt eine Drohne mit abklappbaren Flügeln. Zur Sensorik des Fahrzeugs gehören vor allem Kameras.

Das Fahrzeug kann autonom agieren, weil es nicht im Straßenverkehr eingesetzt wird. Dort müssten mehr Faktoren berechnet werden, als bei einem Einsatz auf dem Feld.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen