Problemisolierung für KI-Navigation

Forschende aus Indien haben die grundlegenden Probleme für die nächste Generation autonomer Navigation dargelegt.

Die Navigation beim Autonomen Fahren als auch bei Robotern ist eine der wichtigsten Herausforderungen auf diesem Feld. Forschende des Internationalen Institut für Informationstechnologie in Bhubaneswar in Indien untersuchten die Herausforderungen, die es noch zu meistern gilt.

vernetzte strasse

Das Feld der Navigation ist komplex. Man muss die Wahrnehmung, die Verarbeitung, die Steuerung, Planung und Entscheidungsfindung beachten. Beim konventionellen Ansatz, so die Forschungsgruppe, fehlt jedoch ein Verständnis für die Umwelt selbst.

Daher braucht es ein Lernmodell, dass dies leistet und das Vorbild dafür stelle die Natur. Die Fähigkeiten biologischer Intelligenz, Auswendiglernen, Ableiten und Aktualisieren von Erfahrungen, bringe die Lösung für eine sich ändernde Umwelt.

Die Studie analysiert die Effekte einer präzisen und genauen Lokalisierung für autonome Navigationstechnologien auf ihre Schwierigkeiten hin. Dabei fokussiert man die Rechenkapazität, das Sensorrauschen und die Latenz bei der Kommunikation.

Link zur Studie

Comments are closed.