WeRide, Didi, Adlink & Foxconn, Luminar & Volvo, Bosch & Ford & Trek

Alle Nachrichten des Tages auf einen Blick. WeRide Das chinesische Start-up WeRide setzt nun auch auf autonome E-Shuttles, welche das Angebot erweitern sollen. Dabei wird WeRide von Nissan unterstützt. Das Testfeld befindet sich auf dem Gelände eines Industrieparks. Die Shuttles verfügen über keine Pedale oder Lenkräder. Einen lokalen Partner hat WeRide ebenfalls bereits gefunden. Auch […]

Continue Reading

Daimler: OTA, AutoX startet Programm & ZF in Graz

Der aktuelle Nachrichtenüberblick über Autonomes Fahren & Co. Mercedes-Benz geht OTA Der Hersteller Mercedes-Benz hat nun nachgezogen und lässt seine Modelle künftig via OTA (Over the Air: kabellos) updaten. Vor einem solchen Update müssen die Fahrenden explizit zustimmen. Via OTA werden auch Verkehrsdaten eingespielt. AutoX startet Robotertaxi-Angebot Das chinesische Startup AutoX startete jüngst sein Angebot […]

Continue Reading

HERE: Zweirad, TRI: Forschung, Qualcomm: Viewpose , Tesla: Autopilot-Lizenz und Baidu: Testlizenz

HERE & Zweiräder, TRI Forschungsoffensive, Qualcomm: Snapgdragon & ViewPose, Tesla: Semi & Autopilot-Lizenzierung und Baidu: Testlizenz in Kalifornien. Neu: Die gesammelten Nachrichten des Tages auf einen Blick. HERE & Ride für Zweirad-Detektion Der Kartendienstleister HERE hat eine cloudbasierte Lösung mit Ridar für die Identifizierung von Zweirädern entwickelt. Derart lässt sich die Position besser bestimmen. Nähert […]

Continue Reading

Aeva für TuSimple und Qualcomm für GM

Neue Lieferketten erstellen sich derzeit: Zwei Beispiele. Das Start-up TuSimple bezieht seine Lidarsensoren künftig vom Start-up Aeva, das jüngst eine Kooperation mit Denso vereinbarte. Der Vernetzungsspezialist Qualcomm liefert seine Chips an den Hersteller General Motors. Die Prozessoren der Snapdragon-Reihe sind für die digitalen Cockpits und die Assistenzsysteme. Sie unterstützen das ACC, AEB und die Spurhaltesysteme. […]

Continue Reading

UK will als erstes Land handsfree erlauben

UK plant das erste Land der Welt zu sein, wo man die Hände vom Lenkrad nehmen kann. Das Zauberwort heißt automatisierte Spurhaltetechnologie (ALKS), mit deren Hilfe man Ende des Jahres in Großbritannien die Hände vom Lenkrad nehmen können wird. Nach der Aktivierung hält das System das Fahrzeug sich auf der Spur und benötigt dafür keine […]

Continue Reading

Waymo: Tesla hat nicht das Potenzial

Krafcik von Waymo spricht Tesla die Fähigkeit zur vollen Autonomie ab. Der Chef des unangefochtenen Anführers in der Entwicklung des autonomen Fahrens Waymo, John Krafcik, sieht in Tesla keine Wettbewerbsgefahr und meint sogar, dass Tesla kein Potenzial für voll Autonomie hat. Vermutlich wegen des E-Autobauers will Waymo auch nicht mehr von selbstfahrend sprechen, um sich […]

Continue Reading

Neue Chips für Tesla

Der südkoreanische IT-Spezialist Samsung liefert neue Chips an Tesla. Samsung ist bereits seit einiger Zeit ein Lieferant für Halbleitertechnik bei Tesla. Nun bekommt der E-Autobauer einen neuen Chip im 5-Nm-Bereich. Bisher lieferte man 14-nm-Chip an Tesla, doch nun verfeinert man die Technologie. Der 5-nm-Halbleiter ist für den Einsatz im In-Vehicle Infotainment. Die Technik dient der […]

Continue Reading

e.Go Shuttle erhält Zulassung

Der e.GO Mover hat in Aachen eine Zulassung erhalten. Noch sitzt in dem kleinen Shuttlebus People Mover von e.Go eine Person und steuert das Fahrzeug. Das Fahrzeug hat nun eine Zulassung erhalten. Das Shuttle ist im Einsatz für den ÖPNV und fährt als On-Demand Angebot. Er bietet Platz für 15 Personen und soll zum Ende […]

Continue Reading

Neuer Geschäftsgeheimnisdiebstahl bei Tesla

Bei Tesla gab es einen neuen Vorfall von Geschäftsgeheimnisdiebstahl. Es gab schon öfters Angestellte von Tesla, die mit einem Teil des Codes türmen wollten. Eine gewisse Auffälligkeit zeigte dabei das chinesische Unternehmen Xpeng, wo Leute angestellt wurden, die zuvor bei Tesla und Apple Kenntnisse entnommen hatten. In jüngsten Fall beschuldigt Tesla den Programmierer Alex Khatilov […]

Continue Reading

Argo AI mit neuem Equipment

Das Start-up Argo AI hat seine Sensorik nachgeschärft und erweitert. Das für Ford tätige Unternehmen Argo AI hat seine Plattform für autonomes Fahren verbessert, in dem man neue und bessere Sensoren integriert hat. Die neue Hardware soll Hitze und Kälte besser ertragen können und damit robuster sein. Das neue Set will man in Serie herstellen. […]

Continue Reading

US-Xpress für TuSimple

Das Logistikunternehmen US-Xpress investiert in das Start-up für Lkw-Automatisierung TuSimple. Das US-amerikanische Speditionsunternehmen US-Xpress setzt auf die Automatisierungslösung von TuSimple. Das Start-up gilt im Bereich der Lkw-Automatisierung als wegweisend und betreibt bereits kommerzielle Fahrten. Die beiden Firmen arbeiten bereits seit vergangenem Jahr zusammen und testen den Einsatz der automatisierten Laster bereits auf einigen Strecken. Der […]

Continue Reading

Investitionen in Uisee

150 Millionen US-Dollar Investitionen in das Start-up für Autonomes Fahren Uisee. Die Entwicklung des autonomen Fahrens verschlingt viel Geld. Das weiß auch das Start-up Uisee und hat in der letzten Finanzierungsrunde 150 Millionen US-Dollar (rund 1 Milliarde Yuan) eingesammelt. Das aus Peking stammende Unternehmen Uisee erhielt 21 Milliarden US-Dollar 2019 von chinesischen Staatsinvestoren. Es heißt, […]

Continue Reading