Oxford: Project Endeavour beginnt mit Tests

In Oxford startet nun die Testphase des Projekts Endeavour mit Autonomen Fahrzeugen auf den Straßen.

In Oxford verkehren nun sechs autonome Fahrzeuge im Rahmen des Projekts Endeavour auf den Straßen. Damit tritt das Projekt in die nächste Phase: Tests in britischen Großstädten. Das Project Endeavour startete 2019 läuft noch bis zum Herbst 2021 in Großbritannien.

Testfahrzeug Project Endeavour

Testfahrzeug Project Endeavour. Quelle: intelligenttransport.com

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Modelle des Herstellers Ford Mondeo und der Softwarestack auf Level 4 stammt von dem Start-up Oxbotica, welches auch in Deutschland testet. Die Teststrecke in Oxford reicht vom Bahnhof Oxford Parkway bis zum Hauptbahnhof der Stadt.

Die Testfahrten werden zu allen Tageszeiten und bei allen Wetterlagen durchgeführt. Damit erlebt das Fahrzeug nicht nur unterschiedliche Helligkeiten und Wetter-, sondern auch die verschiedenen Verkehrsverhältnisse. Das Projekt wird auch noch in zwei anderen Städten des Landes durchgeführt. Weitere Tests finden im Simulator statt.

Comments are closed.