Open Roberta | Wettbewerb für Kinder & Teens

Die Unternehmen Google, Daimler und LEGO haben gemeinsam mit dem Fraunhofer IAIS einen Kinder- und Jugendwettbewerb ausgeschrieben: Roberta.

Audi Autonomous Driving Cup

Audi Autonomous Driving Cup

Den Fachkräftemangel will man mit Enthusiasmus bekämpfen und da will man schon früh anfangen. Die Initiative “Roberta” hat unter dem Slogan “Lernen mit Robotern” zu einem Wettbewerb gerufen. Und das Thema ist der Trend der Automobilbranche: Das Autonome Fahren.

Zu Schulende zwischen zehn und 18 Jahren sind eingeladen an dem Roberta-Wettbewerb teilzunehmen. Am Schluss gibt es 16 Teams (von drei bis sechs Personen), die gewonnen haben – eines pro Bundesland. Der Gewinn ist ein LEGO MINDSTORMS Education EV3 Set, pro Team.

Das Team, das bundesweit gewonnen hat, erhält einen Blick hinter die Kulissen von Mercedes-Benz. Über einen Tag hinweg, kann man bei der Forschung zum Autonomen Fahren dabei sein! Zudem gibt es ein Forschungssession mit Forschenden des Fraunhofer Instituts und Google.

Die Preise werden auf der nächstjährigen didacta in Köln verliehen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen