Nvidia & Bosch

Das Kooperationsgeflecht zieht sich weiter und verbindet nun auch Bosch und Nvidia.

Der Zulieferer Bosch kooperiert künftig mit dem Chiphersteller Nvidia, der sich vor allem bei der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz im Auto viele Freunde gemacht hat. Zu diesen gehört auch ZF-TRW, Volkswagen, Tesla, HERE, TomTom und viele weitere Interessenten am Autonomen Fahren.

Nvidia Xavier AI

Nvidia Xavier AI

Auf der von Bosch organisierten Connected World, wo man auch die Technik zum Autonomen Fahren vorführte, kündigte man die Partnerschaft zwischen den beiden Firmen an. Die Notwendigkeit von Künstlicher Intelligenz im Fahrzeug zur Erreichung des Autonomen Fahrens – Level 5 – ist unerlässlich.

Das bisher noch nicht finalisierte System XAVIER AI ist das Ziel des Interesse von Bosch. Das System verfügt über eine erheblich höhere Rechenkapazität und verbraucht dabei weniger Strom.  Mit der KI kann man alle Rechenprozesse schneller vornehmen, die Sensoren auswerten, die Planung der Strecke vornehmen, das Auto fahren lassen, Kartenmaterial erstellen und bereitstellen.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen