Neuseeland ruft die Industrie

In Neuseeland lädt man die Autoindustrie ein, Neuseeland zum Testen in Erwägung zu ziehen.

Der neuseeländische Verkehrsminister, Tim Macindoe, warb für sein Land als Testmöglichkeit für das Autonome Fahren auf dem International Transport Forum. Die Hersteller sollten ihre neuesten Modelle in Neuseeland testen.

Die Regierung sei bereits mit einigen Herstellen über ein entsprechendes Pilotprojekt in einem Gespräch. Die Besonderheit des Landes, wie beispielsweise des Klimas, seien Vorteile des Landes. Außerdem wolle man an der Konformität von Standards mitwirken.

Der französische Hersteller Navya ist bereit auf Neuseeland angekommen und testete dort seinen Autonomen Bus beispielsweise auf dem Flughafen von Christchurch.

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
515