Neste & Telia für digitale Logistik

LKW Autobahnauffahrt

Für eine intelligent Mobilität arbeiten die Firmen Neste und Telia zusammen.

LKW Autobahnauffahrt

Für mehr Effizienz und geringere Abgasbelastungen wollen der Treibstoffhersteller Neste und der Telekommunikationsdienstleister Telia kooperieren. Das Ziel will man mit Digitalisierung und Automatisierung erreichen.

Konkret forscht man zusammen an einem SmartTruck Service für den Schwerlastverkehr. Eine einzige Schnittstelle soll den Zugriff auf unterschiedliche Funktionen erlauben. Dazu gehört der Spritverbrauch, das Fahrtenbuch und das Tanken. Bei dem letzten Punkt setzt Neste auf ein bargeldloses Bezahlen.

Außerdem setzt man sich für die GPS Ortung, das digitale Fuhrparkmanagement und assistierendes Fahren ein. Neste SmartTruck ist eine Plattform für neue Dienstleistungen im digitalen Schwerlastverkehr.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …