Navya stellt seine zwei Modelle in Genf vor

Der Hersteller Autonomer Fahrtechnik, Navya, wird auf dem Autosalon in Genf auch sein Robotertaxi vorstellen.

Navya aus Frankreich hatte sein Robotertaxi zwar bereits in Paris vorgestellt, aber nun wird es ganz offiziell auf der Automesse in Genf geschehen.

Navya Fahrzeuge.

Navya Fahrzeuge. Quelle: Navya

Neben dem Autonomen E-Shuttle, hat Navya einen Autonomen Pkw entwickelt, der bereits im Sommer dieses Jahres in den USA eingesetzt werden soll.

Auf der Automesse wird Navya auch einen Autonomen Fahrdienst anbieten, wie es Aptiv (Delphi) und Lyft anlässlich der CES gemacht hatte. Auch Navyas Fahrzeuge sind noch in Las Vegas unterwegs.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …