Navya in London

In Partnerschaft mit Michelin wird Navya seine Shuttles in London bereitstellen.

Navya Shuttle Bus

Navya Shuttle Bus

Noch in diesem Jahr soll eine Flotte von Navya E-Shuttles durch London fahren. Die Fahrzeuge will man mit einer Felgentechnologie eines Unternehmens der Michelin Gruppe für die Straßenunebenheiten ausstatten.

Es ist nicht der erste Auftritt des französischen Unternehmens in der britischen Hauptstadt, selbst der Flughafen Heathrow ist bereits bekanntes Terrain. Weltweit hat Navya 60 Shuttles im Einsatz, darunter einen Regelbetrieb in Las Vegas.

Die Felgentechnik wurde im letzten Jahr entwickelt und bedient sich einer Gummiflansche, um einen besseren Stoßdämpfer zu erhalten. Damit soll die Technik geschützt und der Fahrkomfort erhöht werden.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …