Navigants Update zur Frage wer führt beim Autonomen Fahren

Die aktuelle Navigant Studie und die Frage, wer im Bereich des Autonomen Fahrens führt.

Das Beratungsunternehmen Navigant hat einmal mehr die Frage untersucht, wer bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens führt. Im letzten Bericht teilten sich General Motors und Waymo die Führung. Tatsächlich hat Waymo im Dezember letzten Jahres den ersten Robotertaxidienst aus der Taufe gehoben und General Motors plant das für dieses Jahr.

Automatisiertes Fahrzeug

Im letzten Bericht waren es acht Firmen, die die Führungsspitze darstellten. In dem aktualisierten Bericht sind es nur noch drei Firmen. Neben den bereits erwähnten, ist da noch Ford, mit seiner Abteilung Autonomous. Bei GM unterstreicht man die Bedeutung von Cruise Automation.

Mercedes-Benz und Bosch, Volkswagen (außer Audi), BMW, Aptiv und die Allianz von RenaultNissan und Mitsubishi sind weggefallen.

Die Allianz hat sich mittlerweile mit Waymo verbündet, BMW und Daimler wollen die Entwicklung zusammen angehen und Aptiv hat mit Lyft einen Robotertaxidienst in Las Vegas gestartet.

General Motors und Waymo führen in der 2019er Studie mit jeweils über 86 Punkten und liegen immer noch etwa gleich auf. Die Punkte werden nach zehn Kriterien vergeben: Vision, Markteinführungsstrategie, Partner, Produktionsstrategie, Technologie, Verkäufe, Marketing und Vertrieb, Produktfähigkeit, Produktqualität und Zuverlässigkeit, Produktportfolio und Kraft.

Waymo dominiert ob der Partnervielfalt und der schnellen Anhäufung von Testmeilen, was für ein reifes Geschäftsmodell steht. General Motors hat mit Cruise Automation eine gute Managementstruktur geschaffen und verfügt über Partner und Investoren.

Die bisherigen Firmen im Führungsbereich Mercedes-Benz und Bosch, Volkswagen, BWM und seine Koopationsgruppe, die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi und Aptiv bezeichnet man als Konkurrenten. Dieser Liste gesellen sich Hyundai, Toyota, Volvos Zenuity, Baidu, Uber, Navya, May Mobility, Zoox und IntelMobileye hinzu. Angeführt wird das Ranking von Aptiv und VW steht vor Daimler-Bosch. Für die Firma Uber ist das ein Aufstieg und die Unternehmen May Mobilty und Zoox sind erstmals mit dabei.

Zu der Liste mit den Herausforderern zählen Voyage, Apple und Tesla. Honda gilt zwar ebenfalls als Herausforderer, ist aber auch bei General Motors investiert. Außerdem sind die Firmen PSA sowie Jaguar Land Rover aus dem Ranking von Navigant entfernt worden.

Quelle (englisch)

,

Comments are closed.