München: Shuttles für das Olympiastadion

Bushaltestelle fur Autonome E-Shuttles
Bushaltestelle fur Autonome E-Shuttles

Auch in München werden künftig Autonome E-Shuttles verkehren.

Bushaltestelle fur Autonome E-Shuttles

Bushaltestelle fur Autonome E-Shuttles

Die Stadt München will noch in diesem Jahr Autonome E-Shuttles durch den Olympiapark fahren lassen. Das Projekt wird von den Verkehrsbetrieben Münchens (MVG) mitgetragen. Das Projekt mit Namen “Easyride” ist ein Teil der Strategie für einen nachhaltigen Verkehr in der bayrischen Hauptstadt. Dazu gehört auch eine App zum Ride-Pooling.

Wann genau der Testlauf startet, ist noch unbekannt wie auch der Streckenverlauf.  Klar ist aber, dass die Shuttles für den Notfall über Bordpersonal verfügen werden. Das Projekt wird vom Bund gefördert.

Das Projekt Easyride wird noch bis 2020 laufen. Im Anschluss sollen die Ergebnisse ausgewertet und daraus sollen konkrete Maßnahmen abgeleitet werden.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …