Miami-Dade County digitalisiert Straßennetz

Der County Miami-Dade kündigte an, die Inrix-Road Rules zu nutzen.

Der Verkehrsdatenspezialist Inrix hat schon vor Längerem ein Projekt zur Hinterlegung von Verkehrsregeln gestartet. Das Projekt Road Rules soll auch bei der Einführung des Autonomen Fahrens helfen und richtet sich an Gemeinden und Städte.

Der County Miami-Dade hat nun seine Teilnahme an dem Projekt bekannt gegeben. Damit will man Fahr- und Lieferdienste verbessern und die Grundlage für die Einführung des Autonomen Fahrens legen.

Das Konzept sieht vor, dass alle wichtigen Verkehrsregeln in einer Datenbank hinterlegt werden und dort von den Fahrzeugen auf der Strecke abgerufen werden können. Damit braucht man keine Erkennung von Schildern, um dem Auto die korrekte Fahrweise aufzuzeigen.

Dafür müssen die Daten jedoch zeitnah aktualisiert werden und es bedarf einer Fahrzeugkommunikation, damit die Daten an das Auto übertragen werden können. Zu den eingetragenen Daten gehören auch Parkbeschränkungen, Schul- oder Lieferzonen, Zebrastreifen und Standorte für Fahrdienstleister. Diese Daten werden von Inrix, respektive den örtlichen Behörden, in der Cloud bereitgestellt.

Comments are closed.