Mercedes Benz – Predictive Powertrain Control

Eine Entwicklung speziell für Busse und Lkws hat sich Daimler erdacht: Ein Fahrassistent, der die geografische Lage kennt und entsprechende Anpassungen des Getriebes vornimmt.

Das Predictive Powertrain Control System ist ein Fahrassistenzsystem aus dem Hause Daimler, das man als erweiterten Tempomat für Reisebusse erklären könnte.

Das System kann quasi vorrausschauend agieren, da es weiß wo es ist und die umliegenden Strecken kennt, vor allem was den Anstieg und die damit verbundene Motorenleistung betrifft. Geht es beispielsweise bergauf, stellt der Assistent das Getriebe so ein, dass es die optimalste Verbindung von Geschwindigkeit und Umsetzung auf die Räder übermitteln kann. Bei Abwärtsstrecken stellt das System andere Anforderungen an den Motor und das Getriebe und geht beispielsweise in den Leerlauf. Derart lässt sich auch Kraftstoff einsparen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen