Mercedes-Benz: On-Demand in UK zum Zweiten

Mercedes-Benz startet in Großbritannien einen weiteren On-Demand Fahrdienst mit ViaVan.

Der Fahrzeugbauer Mercedes-Benz hat sich den Wandel der Mobilität auf die Fahnen geschrieben und derart bereits einige Fahrdienste weltweit eingeführt. Auch in Großbritannien ist man bereits aktiv und nun kommt dort ein weiterer Fahrdienst hinzu.

On-Demand Ridesharing-Dienst ViaVan startet an zweitem Standort in Großbritanniennull

On-Demand Ridesharing-Dienst ViaVan startet an zweitem Standort in Großbritannien. Quelle: Daimler

Gemeinsam mit dem Anbieter ViaVan hat man nun auch in Milton Keynes einen Fahrdienst ins Leben gerufen. Dort finden auch die Tests zum Autonomen Fahren im Rahmen des Projekts UK Autodrive statt, das bald eingestellt wird. Das ist somit auch der vierte Standort in Europa, neben Amsterdam, London und Berlin.

Zum Einsatz in Milton Keynes kommt eine Flotte von Mercedes-Benz Vito Tourer, die man per App buchen kann. Der Algorithmus zur Berechnung der optimalen Strecke stammt von Via. Diese Berechnung erfolgt in Echtzeit und sammelt Menschen, die dieselbe Richtung einschlagen. Das reduziert den Verkehr und spart Geld ein.

Der Dienst war in London mit 2,5 Millionen Pool-Fahrten seit letztem April so erfolgreich, dass man sich für einen weiteren Dienst entschieden hat.

Pressemitteilung

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.