Mando erhält Testlizenz für Kalifornien

Der südkoreanische Zulieferer Mando bekommt eine Testlizenz für das Autonome Fahren in Kalifornien.

Bereits vorletzte Woche hat sich das Unternehmen Mando eine Lizenz zum Testen Autonomer Fahrzeuge für Kalifornien gesichert. Mando kooperiert auch mit dem südkoreanischen Startup Naver, das sich ebenfalls für das Autonome Fahren interessiert.

Mando Testfahrzeug

Mando Testfahrzeug. Quelle: prnewswire.com

Mando ist nunmehr das 58. Unternehmen mit einer solchen Testlizenz für den US-Bundesstaat Kalifornien. Dazu gehört auch, dass man alljährlich einen Bericht bezüglich der Unfälle und Ausfälle der Fahrzeuge erstellen muss. Kalifornien gehört zu den US-Bundesstaaten mit den härtesten Bedingungen. Derart startet Waymo seinen Dienst auch im Nachbarstaat Arizona. Uber hat seine Lizenz in Kalifornien wegen des tödlichen Unfalls verfallen lassen und verfügt auch in Arizona nicht mehr über Testlizenz für das Autonome Fahren.

Mando verfügt über einen eigenen Wagen mit Automatisierung, der Hockey genannt wird. Dabei setzt man bei der Weiterentwicklung auch auf Kooperationen, vor allem mit Startups.

Von der Testlizenz in Kalifornien erhofft sich Mando nicht nur mehr Testkilometer, sondern auch eine beschleunigte Entwicklung. Denn man arbeitet seit letztem Jahr auch die Etablierung des Mando Innovations Silicon Valley (MISV) – ein Forschungs- und Entwicklungszentrum im Silicon Valley. Das soll die Entwicklung befördern und neue Innovationen fördern. Dort will man denn auch Startups anlocken, um sich Synergieeffekte zu sichern. In Südkorea verfügt man bereits über ein Forschungslabor mit dem Namen Next M.

Das Unternehmen Mando nunmehr das zweite Unternehmen aus Südkorea, das über eine Testlizenz des US-Bundesstaates Kalifornien verfügt. Das andere Unternehmen mit einer solchen Testlizenz ist der Elektronikriese Samsung. Zusammen mit Renault hat man seit kurzem auch eine Testlizenz für Südkorea.

Mando will seine Plattform auf Level 5 hieven, um derart mehr Systeme – vor allem in puncto Sicherheit – zu integrieren und zu testen.

Quelle

Comments are closed.