Ludwigsburg – Phase zwei

Die Stadt Ludwigsburg kommt in die zweite Phase der Förderung für die Digitalisierung der Stadt.

Im Wettbewerb innerhalb von Baden-Württemberg ist Ludwigsburg zusammen mit Stuttgart leer ausgegangen. Gewonnen hatte damals Karlsruhe. Beim Wettbewerb der Zukunftsstadt des Bundesforschungsministerium gewann Ludwigsburg gegen 20 andere Kommunen.

Das Motto des Wettbewerbs lautet “Digitalisierung, Beteiligung und Stadt” und das Living LaB in Kooperation mit dem Fraunhofer IAO haben dies umgesetzt. Das Konzept Ludwigsburg 2030+ erhält eine weitere Förderung die bis 2018 ausgeschüttet wird.

Auf der diesbezüglichen Konferenz im Mai 2018 werden elf Pläne der Stadtentwicklung vorgestellt, womit man zur Modellregion für Baden-Württemberg avancieren möchte. Außerdem soll ein Innovationslabor entstehen, bei dem Unternehmen oder zivile Organisationen ihr Wissen einbringen können.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen