Locus Robotics für Lagerautomatisierung

Das Startup Locus Robotics hat insgesamt 66 Milllionen US-Dollar Finanzierung erhalten.

Die Entwicklung der Automatisierung von Lagern läuft auch Hochtouren. Nicht nur bei Amazon oder bei Boston Dynamics, denn auch Startups wie Locus Robotics haben diesen Markt fest im Auge.

Nun hat Locus Robotics für diese Entwicklung eine Finanzspritze in Höhe von 26 Millionen US-Dollar erhalten. So lautete die Ankündigung des Unternehmens, das seinen Sitz im US-Bundesstaat Massachusetts hat und vor fünf Jahren gegründet wurde. Insgesamt erhielt Locus Robotics dann 66 Millionen US-Dollar.

Die Roboter können von selbst fahren, sie werden mit Materialien bestückt und per Tablet auf den Weg geschickt.

Quelle (englisch)

Comments are closed.