Lockheed Martin investiert in Peloton

volvos als konvoi - projekt sartre

Das Unternehmen Peloton Technology ist ein Unternehmen im Bereich Autonomes Fahren, welches sich mit dem Konvoi Prinzip beschäftigt.

volvos als konvoi - projekt sartre

Schon vor Jahren hat Volvo mit dem Konvoi Prinzip unter dem Titel SARTRE begonnen. Peloton will sich dem Prinzip annehmen, wie man schon 2013 mitteilte. Auch das Unternehmen DENSO kooperiert seit Mai mit Peloton. Das Ziel des Projekts sei den Verbrauch der im Windschatten fahrenden Lkws um 10 Prozent zu reduzieren.

Nun ist Lockheed Martin, der US-Flugzeugbauer, bei dem Lkw Hersteller mit rund 17 Millionen US-Dollar zusammen mit anderen Unternehmen eingestiegen. Lockheed Martin interessiert sich schon lange für Autonomes Fahren.

Inzwischen, so berichtet es der Greencarcongress, sei Peloton bereits über 15.000 Meilen mit dem Konvoi Prinzip gefahren und zwar in Nevada, Utah, Texas, Ohio, Florida, Alabama, sowie Michigan.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen