Level-5-Testfahrt auf der Seoul Motor Show

Besuchende der Seoul Motor Show können eine Testfahrt mit einem Vollautonomen Fahrzeug machen.

Am Freitag beginnt die Seoul Motor Show, wo es auch um das Autonome Fahren geht. Dort wird auch ein Fahrzeugtyp bereitgestellt, der von selbst fährt und derart weder über ein Lenkrad noch über Pedale verfügt. Konkret spricht man von Level-5 Fahrzeugen, also welche, die vollständig von selbst navigieren können.

Withus - Autonomes Shuttle

Withus – Autonomes Shuttle. Quelle: koreajoongangdaily

Zwei der Autonomen Shuttles werden ab Freitag für zehn Tage auf dem Messegelände herumfahren. Die Bereitstellung des Fahrzeugs, das SpringCar genannt wird, erfolg durch die beiden Unternehmen Unmanned Solution und SpringCloud, beide aus Südkorea. Dabei handelt es sich um ein Autonomes E-Shuttle des französischen Herstellers Navya benutzt, wofür man eine entsprechende Kooperation eingegangen ist.

Aber auch die Firma Unmanned Solution zeigt ein eigenes automatisiertes Fahrzeug: Withus. Das Fahrzeug bietet Platz für sechs Personen und drei der Fahrzeuge können für Testfahrten genutzt werden.

Die Shuttles verkehren auf einer 400 Meter langen Distanz zwischen den beiden Messehallen in Ilsan in der Provinz Gyeonggi. und zwar von 11 Uhr bis 17 Uhr.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …