Keolis: Testeinsatz beim Schützenverein Frankreichs

Das französische Unternehmen Keolis etabliert in Châteauroux ein Testfeld für Autonomes Fahren.

Der Mobilitätsdienstleister Keolis ist ein Partner des französischen Herstellers Navya. Dieser stellt Autonome E-Shuttles und das Autonom Cab her, welche bereits beispielsweise in Las Vegas im Einsatz sind.

Um die Technik besser zu testen, wird Keolis ein Testprojekt in Frankreich starten. Dabei handelt es sich ein Grundstück des nationalen Schützenvereins (CNTS). Auf dem 80 Hektar großen Areal in Châteauroux soll die Flotte auf Sicherheit und Servicequalität geprüft werden.

Dies soll zudem eine Grundlage für die Erweiterung des Fuhrparks sein, das in unterschiedlichen Umgebungen eingesetzt werden soll. Des Weiteren will man auf dem Gelände auch das Bordpersonal auszubilden, das im Notfall die Fahrzeuge übernimmt.

Schon ab Januar sollen die Autonom Cabs eingesetzt werden, um den Parkplatz mit der Rezeption und dem Schießstand zu verbinden. Das Gelände ist für den Verkehr gesperrt.

,

Comments are closed.