Karma und Pateo

Die Unternehmen Karma und Pateo haben ein Bündnis vereinbart, um moderne Mobilität zu ermöglichen.

Das Unternehmen Karma Automotive aus dem US-Bundesstaat Kalifornien stellt E-Autos der Oberklasse her. Zusammen mit dem chinesischen Fachbetrieb für Vernetzung, Pateo, will man die Fahrzeuge weiterentwickeln.

Karma & Pateo Logos

Karma & Pateo Logos. Quelle: Pateo.com.cn

In die Fahrzeuge von Karma soll die Technik aus China Eingang finden. Zuvorderst geht es um die Pateo Qing Mobile Lösung im Karma Revero GT. Zudem will man zusammen Lösungen für das Cockpit finden.

Karma will seine Fahrzeuge aber nicht nur vernetzen, sondern auch automatisieren. Pateo arbeitet auch mit beispielsweise Bentley und Jaguar Land Rover zusammen.

Comments are closed.