Kakao: KI für Autos & Smart-Homes

Das Startup aus Südkorea, Kakao, will seine Künstliche Intelligenz in Autos und Häusern einsetzen.

Kakao aus Südkorea wurde vor allem wegen seines Messengerdienstes “KakaoTalk” bekannt. Nun will man weitere Gebiete in Angriff nehmen und zwar mittels der Künstlichen Intelligenz. Konkret plant man die KIs in Fahrzeugen und Wohnungen unterzubringen.

Kakao I Vorstellung

Kakao I Vorstellung. Quelle koreaherald

In den letzten zwei Jahren hat man viel Geld in die Entwicklung Künstlicher Intelligenzen gesteckt und dabei kam u.a. die KI-Plattform Kakao I heraus. Damit ist man in der Lage Spracherkennung, Bildersuche und Übersetzungen zu verarbeiten, sowie Empfehlungen auszusprechen. Des Weiteren hat man einen KI-Lautsprecher, Kakao Mini, entwickelt. Dieser wurde in jüngster Zeit stark verbessert.

Diese Entwicklung will man weiter ausbauen, so ein Sprecher des Unternehmens. Dabei fragte man sich, wo es am meisten Sinn machen würde und kam schließlich zu der Überzeugung, dass es Autos und Häuser sind.

Im Bereich der Fahrzeuge will man eine Sprachsteuerung entwickeln. Für die Entwicklung in diesem Bereich hat man sich mit dem Fahrzeughersteller Hyundai zusammengeschlossen. Die Sprachsteuerung soll das Infotainmentsystem betreffen, sowie die Integration von KakaoTalk. Sie soll in Modellen von Hyundai und Kia zur Verfügung gestellt werden, die kommendes Jahr auf den Markt kommen.

Darüber hinaus soll Kakao I es ermöglichen per Sprachbefehl die Klimaanlage zu bedienen oder das Schiebedach zu öffnen. Zudem soll bis zum Ende des Jahres eine Navigationsapp gestartet werden: Kakao Navi.

Bezüglich des Smart-Homes will man ebenfalls Kakao I in die Lage versetzen, die Sprachbefehle umzusetzen. Damit soll man vom Licht über die Heimelektronik bis zur Kommunikation mit KakaoTalk agieren können.

Ab Dezember erlaubt das Startup auch Dritten Zugang zu dem System, sodass sich ein Ökosystem rund um das System etabliert.

Quelle (englisch)

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.