Jelbi ist vollends am Start

Die umfassende App für die Nutzung verschiedener Transportmöglichkeiten in Berlin, Jelbi, steht voll zur Verfügung.

Jelbi Logo

Jelbi Logo

Am Jahresbeginn wurde Jelbi vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine App der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), mit der man vom ÖPNV über Car-Sharing bis Leihrädern alles in einer App einsehen und buchen kann. Noch im Sommer wurde das Konzept erweitert und die letzten drei Monate befand sich das Konzept in der Testphase.

Nun ist Jelbi komplett und vollends verfügbar. Sogar der Fahrdienst Berlkönig ist darin zu finden. Allerdings sind die Car-Sharingangebote von Jurbey nicht impliziert. Dafür die E-Tretroller von Tier, die Nextbike-Räder, die Emmy E-Roller und Leihfahrzeuge von Miles Mobility. Auch Taxis kann man demnächst darüber bestellen.

Jelbi kombiniert die verschiedenen Angebote und kann nach Präferenz, die geeignetste Strecke heraussuchen. Jelbi ist zwar auf Berlin zugeschnitten, doch es soll auch bald in weiteren Städten und Ländern angeboten werden.

Der Name Jelbi referiert auf die gelbe Farbe der BVG und im Berliner Dialekt wird das G zu J.

Comments are closed.