Informationen zum Testfeld Karlsruhe

Das Testfeld Autonomes Fahren in Karlsruhe lädt zum Informationsabend am 6. Oktober.

Nach einer Ausschreibung des Landes Baden-Württemberg hat Karlsruhe den Zuschlag für das Testfeld für Autonomes Fahren bekommen. Am 6. Oktober um 17.30 Uhr wird die Bevölkerung darüber informiert.

Testfeld Autonomes Fahren Karlsruhe

Testfeld Autonomes Fahren Karlsruhe. Quelle Ka-news.de

Das Testfeld wird bereits präpariert und soll zum Ende des Jahres mit dem Probebetrieb starten. Da die Akzeptanz der Technik ein wesentlicher Faktor bei der Einführung ist, erläutert man das Projekt im Bürgerforum “Südwerk”. Dabei referieren Fachleute, wie Dr. Marius Zöllner des KIT oder Ascan Egerer  der Verkehrsgesellschaft, zum anstehenden Projekt.

Die Vorteile lägen in der Förderung der Wissenschaft in der Stadt, was sich auch in der Praxis bewähren wird, so der Bürgermeister Obert. Im Fokus steht die Erklärung des Betriebs der Teststrecken. Im Anschluss gibt es drei Themenkreise: “Flächenkulisse in Karlsruhe”,”Technik & Sicherheit” und “Recht & Datenschutz“.

 Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen