iNEXT wird in der Arktis getestet

Der Hersteller BMW testet sein Modell für Teilautonomie, den iNEXT, in der Arktis.

iNEXT Arktis

iNEXT Arktis. Quelle: BMW

Der große Wurf von BMW im Bereich des Autonomen Fahrens soll das Modell iNEXT werden. Das Modell soll 2021 auf den Markt kommen und über Level 3, Teilautonomie, verfügen. Ein Schritt zur Serienreife sind Tests im Wintertestzentrum des Herstellers im schwedischen Arjeplog.

Unter den extremen klimatischen Bedingungen werden die Fahrwerkstechnik und der Antrieb erprobt. Denn das Fahrzeug wird, neben der Automatisierung, über einen E-Antrieb verfügen. Derart kommen die ACES Elemente hierbei zusammen. Die Tests implizieren auch das Kurven auf verschneiten Straßen und anderen Untergründen.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …