Hyundai Mobis: 5G Vernetzungstechnik

Der Zulieferer Hyundai Mobis hat eine 5G-Vernetzungstechnologie entwickelt.

Bereits vergangenen Mittwoch stellte Hyundai Mobis einen integrierten Kommunikationscontroller vor, der für 5G Netzwerke ausgelegt ist. Die Technik ermöglicht einem Fahrzeug die Echtzeitkommunikation mit anderen Fahrzeugen (V2V) und der Infrastruktur (V2I).

Vernetztes Auto

Der weltweite Markt für Fahrzeugvernetzung wächst von 31 Millionen Stück im vergangenen Jahr auf 94,2 Millionen Stück im Jahr 2035. Diesen Markt will man sich nicht entgehen lassen.

Es zeichnet sich immer mehr ab, dass der Mobilfunk trotz der Kosten das Rennen in der Vernetzung macht. Es steht in Konkurrenz zur WLANp oder DSRC-Technologie.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …