Hyundai investiert Milliarden

Hyundai Infotainmentsystem
Hyundai Infotainmentsystem

Die Hyundai Motor Group hat angekündigt, dass man in die Entwicklung von Zukunftstechnologien rund 80 Milliarden US-Dollar stecken will.

Der Autobauer aus Südkorea will in den nächsten drei Jahren in die Forschung investieren, in der Landeswährung Won sind das 81 Billionen, rund 80 Milliarden US-Dollar oder rund 72 Milliarden Euro.

Hyundai Infotainmentsystem

Hyundai Infotainmentsystem

Etwas über 20 Billionen Won sollen im ersten Jahr investiert werden, was die Investitionen der Staates Südkorea deutlich übertrifft. Die Investitionen sollen in den Bereichen Umweltschutz und Fahrzeugvernetzung fließen, wobei der Großteil für andere Bereiche genutzt werden soll.

Rund 2 Milliarden Won will man für die Weiterentwicklung des Autonomen Fahrens aufwenden. In Südkorea gibt es großes Potential an Fachkräften, so hat beispielsweise die KAIST den Roboterwettbewerb der DARPA gewonnen.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen