Huawei: HI für intelligente Mobilität

Der chinesische Konzern Huawei stellt die Marke “HI” vor, die intelligente Fahrzeuglösungen auf den Markt bringt.

Huawei verstärkt weiter sein Engagement bezüglich der Fahrzeuge und hat nun eine neue Marke mit Namen “HI” vorgestellt.

Mit HI will man intelligente Fahrzeuglösungen auf den Markt bringen, die für E-Fahrzeuge gedacht sind. Die Lösungen umfassen eine neue Architektur für die Rechenleistung und die Kommunikation. Des Weiteren geht es um autonomes Fahren, intelligente Cockpits, smarte Elektrifizierung und die Vernetzung mit Cloud-Anbindung. Zusätzlich stellt man intelligente Pakete vor, die Lidar und AR-HuDs implizieren.

HI will des Weiteren neue Computer- und Betriebssysteme anbieten, die im Auto verbaut werden sollen. Sie sollen auf HOS (Harmony OS), AOS und VOS laufen. Es geht also nicht nur um technische Innovationen auf Level 4 und Maschinelles Lernen, sondern auch um neue Geschäftsmodelle.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen