HS Kempten bekommt neue Räume

Der Hochschule Kempten bekommt besseren Zugang zur Teststrecke Benningen.

Die Hochschule Kempten forscht ebenfalls am Autonomen und Vernetzten Fahren und hat dafür ab 1. Juli neue Räumlichkeiten bekommen.

Der Hochschule werden Werkstätten, Labors und Büroräume in der Nähe zum Testfeld Benningen erhalten, die das Bundesland Bayern anmietet. Dort ist auch einer der Kooperationspartner FAKT-motion GmbH angesiedelt, der seine  Fahrzeuge auf der Teststrecke prüft. Die Hochschule spricht von einem Schub für die Forschung, der mit der Testmöglichkeit einhergeht.

Die Bauministerin Bayerns unterstrich die bayrische Rolle bezüglich des Autonomen Fahrens, was nicht ganz unwesentlich mit dem derzeitigen und bisherigen CSU-Verkehrsministern zu tun haben. Schließlich befand sich das erste Testfeld ebenfalls auf dem Gebiet von Bayern, was andere Bundesländer kritisierten.

,

Comments are closed.