HERE: Traffic Dashboard

Der Kartendienstleister HERE hat ein neues Feature vorgestellt: Das Traffic Dashboard.

Mit dem neuen HERE Traffic Dashboard erlangt man Einblicke über das Verkehrsgeschehen und findet den schnellsten Weg, so die Ankündigung.

HERE Dashboard Traffic

HERE Dashboard Traffic. Quelle: HERE

Vor allem Staus sollen vermieden werden, denn sie sind für alle Beteiligten ein Problem. Sie kosten Nerven, sie sind für die Natur belastend und auch die Wirtschaft könnte gut darauf verzichten. Mit Daten will HERE dem Problem Herr werden. Diese sollen im HERE Traffic Dashboard aufbereitet werden.

Dabei handelt es sich um ein Online-Werkzeug, um aktuelle und prognostizierte Verkehrsbehinderungen abzubilden. Das Dashboard zeigt graphisch aufbereitet, Störungen die im Laufe des Tages entstehen können oder bereits entstanden sind. Das HERE Tool ist für 180 Städte auf der ganzen Welt erstellt worden.

Des Weiteren ist darin vermerkt, wie man es schafft, möglichst schnell aus dem Stadtzentrum heraus zu kommen. Damit will man also innerhalb bestimmter Zeiträume und auf Basis der Verkehrsbedingungen den schnellsten Weg aufzeigen. So sieht man, wann man losfahren muss, um nicht in den Stau zu kommen.

Die Daten stehen aber nicht nur den Fahrenden, sondern auch den Behörden zur Verfügung. Derart kann man den Verkehr in der Stadt besser leiten und den Verkehrsfluss fließen lassen. Diese Daten sind für die Aufbereitung sowohl mit Echtzeit-, aber auch statistisch ausgewertete Daten aus der Vergangenheit vermengt.

Die nötigen Informationen sammelt das Unternehmen aus mehr als 100 verschiedenen Quellen, die mittels GPS positioniert werden. Zu den Quellen gehören auch Sensordaten der Fahrzeuge, was die Aktualität ausmacht. Das Datenmaterial wird denn alle 60 Sekunden aktualisiert. Außerdem sitzt ein Team an Fachleuten zur Komplettierung an den Daten.

Das HERE Traffic Dashboard ist in folgenden europäischen Städte abrufbar. Aarhaus, Amsterdam, Antwerpen, Barcelona, Basel, Belfast, Belgorod, Bergen, Berlin, Bielefeld, Bilbao, Birmingham, Bologna, Bordeaux, Bournemouth, Bremen, Brighton, Bristol, Brüssel, Charleroi, Cork, den Haag, Dresden, Dublin, Düsseldorf, Edinburgh, Eindhoven, Florenz, Frankfurt am Main, Genf, Genua, Ghent, Glasgow, Göteborg, Groningen, Hamburg, Hannover, Helsinki, Kazan, Köln, Kopenhagen, Krasnodar, Las Palmas auf Gran Canaria, Leeds, Leicester, Leipzig, Leon, Lille, Liverpool, London, Lüttich, Luxemburg, Lyon, Madrid, Mailand, Malaga, Malmö, Manchester, Marseille, Montpellier, Moskau, München, Münster, Nantes, Neapel, Newcastle upon Tyne, Nizhny Novgorod, Nizza, Nottingham, Nürnberg, Odense, Oslo, Palermo, Paris, Portsmouth, Puebla, Rennes, Rom, Rostov am Don, Rotterdam, das Ruhrgebiet, Samara, Sankt Petersburg, Sheffield, Sevilla, Southampton, Stavanger, Stockholm, Strasburg, Stuttgart, Tampere, Tijuana, Tilburg, Tolyatti, Toulouse, Trollhättan, Turin, Turku, Utrecht, Valencia, Wien, Yekaterinburg, Zaragoza und Zürich

Weitere Städte finden sich in Australien, Südostasien, Mittlerer Osten, Nord- und Südamerika.

Comments are closed.