HERE & Mitsubishi für besseres Kartenmaterial

Audi BMW Mercedes-Benz HERE Kartenmaterial
HERE Kartenmaterial

Der Kartendienstleister HERE und der japanische Autohersteller Mitsubishi kooperieren für die Bereitstellung von Telemetriedaten für Autonomes Fahren.

Der Kartendienstleister HERE gehört zu gleichen Anteilen den Herstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz. Dort sammelt man die gemeinsamen Daten für eine HD Weltkarte und man hat schon jede Menge Partner dafür gefunden. Mit Mitsubishi hat man nun auch einen Teil von Asien abgedeckt.

Audi BMW Mercedes-Benz HERE Kartenmaterial

HERE Kartenmaterial

Das Unternehmen Mitsubishi, das inzwischen zur Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz gehört, hatte schon zuvor eigene Ambitionen im Bereich der Kartographierung an den Tag gelegt. Gemeinsam wollen die beiden nun ein verbessertes Angebot machen können. Außerdem arbeitet die EU und Japan bei der Satellitennavigation zusammen.

Die Idee sei, die Technologien für das Autonome Fahren in einem ganzheitlichen Angebot zu verbinden. Das heißt man will Telematikdienste für Assistenzsysteme bis zum Autonomen Fahren im Echtzeitbereich anbieten. Dazu will man auch die Methode von Mitsubishi einbinden.

Der Service wird zunächst in Nordamerika und Europa angeboten werden. Mit der Etablierung des Autonomen Fahrens will gemeinsam auch neue Angebote auf den Markt bringen.

Mitteilung (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen