Hackathon des BMVI

Turm Alexanderplatz Berlin

Der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt lädt zum ersten Hackathon der Regierung nach Berlin.

Am heutigen Freitag, den 13., lädt die Regierung, respektive das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) zum Hackathon nach Berlin. Der Titel des IT-Treffens ist “Data-Run” und es ist der erste seiner Art.

Turm Alexanderplatz Berlin

Hackathons haben bisher große Autohersteller organisiert, um sich neue Innovationen zu verschaffen. So hat beispielsweise Bosch einen Hackathon organisiert, aber ebenso Daimler veranstaltete derartiges und auch in den USA ist das sehr beliebt.

Nun zieht der Bundesverkehrsminister nach und lädt zum Hackathon mit dem Motto: “Unsere Daten. Deine Ideen.”

Die angemeldeten Teams können auf bestimmte Datenbanken des Verkehrsministeriums zugreifen und sollen neue Features entwickeln. Die Themen sind nicht nur die Mobilität, sondern allgemein das IoT, samt Klima- oder Wetterlösungen.

Heute um 15 Uhr wird der Bundesverkehrsminister eine Erklärung abgeben und eröffnet damit den Data-Run. Am morgigen Samstag ab 17.30 gibt es die Preisverleihung. Was der Preis ist, wurde nicht mitgeteilt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
100% Free SEO Tools - Tool Kits PRO