Günstiges Ausleseprogramm für’s Hacking?

0 1 Coding

Die Daten eines Autos werden über den OBD2 ausgelesen. CANtact ist ein System, welches auslesen kann für – ab vergleichsweise günstigen 60 US-Dollar über einen normalen PC.

Das System kann über den OBD2 die Fahrzeugdaten auslesen und die Einstellungen ändern. Dafür muss man es nur via USB an einen Computer anschließen. Der Entwickler Eric Evenchick schließt einen illegale Nutzung durch die Hack-Gemeinde nicht aus, aber gedacht ist es für Hobby-Entwickelnde und Sicherheitsforschende. Derart sollen auch die Kunden mehr über ihr Auto erfahren können.

Zur Vereinheitlichung des Codings, was das Auslesen ermöglicht, hat er ein Programm geschrieben und täuscht einen Werkstattdienst vor. Damit man Zugang zur Autosoftware bekommt, muss man jedoch direkt angeschlossen sein, einen Remote-Service gibt es nicht.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen