Google Maps integriert besondere Fahrverbote

Google Maps Erfassungswagen
Google Maps Erfassungswagen

Mit dem neuen Update von Google Maps werden zeitliche oder sonstige Fahrverbote integriert.

Google Maps will sich gegen die Konkurrenz, wie HERE oder TomTom, behaupten und hat ein neues Feature integriert.

Google Maps Erfassungswagen

Google Maps Erfassungswagen

Wo man zu bestimmten Zeiten oder mit einem bestimmten Kennzeichen – beispielsweise aus Umweltschutzgründen – nicht fahren darf, wird auf der Google Map künftig angezeigt.

Das gilt für Städte wie Paris oder auch Jakarta. Nach Medienberichten hat man es nun in Jakarta bereits eingeführt. Dort darf man an bestimmten Tagen nur mit einem Kennzeichen fahren, das über eine gerade Nummer verfügt. Auch für Brasilien, konkret Sao Paulo, ist das angedacht.

Dafür muss man natürlich zuvor das Kennzeichen eingeben, das dann bei der Streckenführung Berücksichtigung findet.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …