Google kauft Halli Labs

google logo

Google hat wieder zugeschlagen und holt sich Halli Labs aus Indien, die sich mit der Künstlichen Intelligenz beschäftigen.

Halli Labs beschäftigt sich mit dem Deep Learning Verfahren für Künstliche Intelligenzen und hat seinen Sitz im indischen Bangalore. Das Startup hat die Information bereits bestätigt.

Was der Grund für die Übernahme von Google ist, bleibt unklar. Denn Halli Labs ist bisher nicht groß in Erscheinung getreten. Aber es offenbart Googles Marschrichtung: Künstliche Intelligenz. Und das vielleicht in der medizinischen Branche.

Der Firmengründer von Halli Labs, Pankaj Gupta, gründete auch OXXY und diese Frima nutzt die Künstliche Intelligenz für medizinische Zwecke. Google hat sich zu der Übernahme bisher nicht geäußert.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen