Google Glass | Warnung vor Müdigkeit

google logo

Google Glass hat ein neues Feature in seine Brille eingebaut, das den Autofahrenden vor Müdigkeit schützen soll.

Fährt jemand mit der Google Brille, kann er diese beauftragen, die eigene Müdigkeit zu überwachen: “Okay Glass! Keep me awake” (okay Brille, halte mich wach) und schon werden die Brilleninterne Sensoren auf die Gesichtszüge und Augen des Fahrenden gerichtet. Sollte man dann Müdigkeitserscheinungen haben, warnt die Brille in Audio und Video davor. Allerdings gibt es keine Garantie, und damit einen Haftungsausschuss von Google, sollte dieses Sicherheitssystem nicht funktionieren.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen