Google: Backrezept von der Künstlichen Intelligenz

Der IT-Konzern Google hat eine Künstliche Intelligenz beauftragt, eine Rezept für einen Weihnachtskeks zu entwickeln…

Und die KI tat, wie ihr aufgetragen war. Google hat einer Künstlichen Intelligenz beigebracht, ein Rezept zu entwickeln.

Rezept einer Künstlichen Intelligenz von Google.

Rezept einer Künstlichen Intelligenz von Google. Quelle: googlewatchblog

Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Google es geschafft hat, einer KI beizubringen, sich selbst zu vermehren und das tat die KI dann auch sehr viel besser, als ein Mensch. Nun hat man die KI auf ein Rezept losgelassen.

Die KI hatte dafür eine Zutatenliste und menschliche Bewertungen. Daraus entwickelte die KI das Rezept, das von einer Bäckerei umgesetzt wurde. Die Google Angestellten testeten die Ware und gaben ihr Urteil ab. Daraufhin verfeinerte die KI das Rezept.

Nach nunmehr zwei Monaten und 59 Anläufen hatte die KI einen schmackhaften Keks entwickelt, will man den Angestellten bei Google glauben schenken. Muss man aber nicht, denn das Rezept für den Keks, den eine KI entwickelt hat, ist dann auch zur Verfügung gestellt worden. Das Rezept ist vegan, sodass alle ihn probieren können.

Quelle (englisch)

,

Comments are closed.