GM: Fahrzeuge ohne Lenkrad oder Pedale zulassen

General Motors will eine Zulassung für Fahrzeuge ohne Eingreifmöglichkeiten erreichen.

Der Hersteller General Motors und dessen Start-up für die Entwicklung des autonomen Fahrens, Cruise Automation, haben am Mittwoch offenbart, dass sie in den kommenden Monaten eine Zulassung für das Modell Cruise Origin einholen wollen. Cruise Origin ist ein Robotertaxi-Konzept, das ohne Lenkrad und Pedale auskommt. Es soll ab 2021/2022 in Detroit gebaut werden.

Cruise-Origin

Cruise-Origin. Quelle: Cruise Automation

Die Anzahl der Fahrzeuge soll zwar begrenzt werden, doch wäre es ein Meilenstein für den Hersteller. Schon vor zwei Jahren reichte General Motor einen entsprechenden Antrag ein, der bisher noch nicht genehmigt wurde. Dieser Antrag bezog sich auf die Testfahrzeuge Chevrolet Bolt und wurde nun zurückgezogen.

Erst kürzlich gab man bei General Motors bekannt, dass Cruise Automation die Lizenz zum Betrieb von Fahrzeugen ohne Sicherheitspersonal erhielt. Diese Erlaubnis beschränkt sich allerdings auf Kalifornien.

,

Comments are closed.