GM Chevrolet Volt soll 2016 Autonom fahren

2016-Chevrolet-Volt © GM USA
2016-Chevrolet-Volt © GM USA

Der US-Autohersteller will bereits zum Ende des nächsten Jahres einen Autonomeen Chevrolet Volt vorstellen.

Der Chevrolet Volt ist ein Elektroauto und nach Ansicht von Inquistr.com ist es eine Kampfansage an Apple, Google und Tesla. Zwar will man schon kommendes Jahr das Konzept fertig haben, aber noch nicht auf den Markt bringen. Zuerst soll das Auto auf dem Warren Technical Center Campus für Angestellte genutzt werden.

2016-Chevrolet-Volt © GM USA

2016-Chevrolet-Volt © GM USA

Zudem habe GM ein E-Bike vorgestellt, womit man die Mobilitätsmöglichkeiten erweitern will. Vor allem im Internetsegment ist GM schwer auf dem Vormarsch. Wie Fortune berichtet hat GM inzwischen schon eine Million vernetzte Fahrzeuge auf der Straße. Und GM will mit Hilfe der Kundschaft die Cybersicherheit erhöhen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen