Geely und Tencent kooperieren

Der chinesische Hersteller Geely koopiert mit dem chinesischen IT-Konzern Tencent für moderne Mobilität.

Geely und Baidu haben jüngst beschlossen, gemeinsam E-Autos zu bauen. Nun ist Geely auch eine Kooperation mit dem chinesischen Schwergewicht Tencent eingegangen. Bei der Zusammenarbeit von Geely und Tencent geht es um Cockpits, Digitalisierung, E-Mobilität und autonomes Fahren.

Das Unternehmen Geely, dem Volvo und zehn Prozent von Mercedes-Benz gehört, ist einer der Teilnehmer im Wettbewerb um die Entwicklung des autonomen Fahrens. Bei der neuerlichen Kooperation will man die IT-Seite stärken.

So soll die Zusammenarbeit alle Aspekte des Autos umfassen: Entwicklung, Produktion, Vermarktung, Nutzung und der After-Sales-Markt. Dabei sollen die Fahrzeuge sowohl in dem Geely-, als auch in dem Tencent-Ökosystem in Erscheinung treten.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen