Geely steigt bei Volvo Trucks ein

Das chinesische Unternehmen Geely greift nach der Lkw Sparte von Volvo.

Volvo Lkw App

Geely ist der chinesische Mutterkonzern, zu dem auch Volvo gehört. Gemeinsam hat man auch einige Kooperationen geschlossen und offenbar will Geely nun an Volvos Lkw-Sparte.

Konkret kaufte man offenbar Anteile von AB Volvo, so der Name der Lkw Firma von Volvo. Bisher war dort vor allem Dongfeng aus China investiert.

Nach Medienangaben bezahlt Geely einen hohen Millionen US-Dollar Betrag für seine Anteile. Geely hat auch in ein Unternehmen mit E-Autos in London und die Firma Terrafugia investiert. Letztere konstruieren fliegende Autos.

AB Volvo hat seine Lkws für Minen etc bereits automatisiert und plant beispielsweise einen Autonomen Mülldienst.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen