Ford, Autonomic & AWS

Für die Fahrzeugvernetzung kooperiert Ford und Autonomic mit AWS (Amazon Web Services).

Fords Vernetzung der Autos

Das Startup Autonomic gehört zu Ford und gemeinsam entwickelt man Mobilitätskonzepte und die Transportation Mobility Cloud (TMC). Zusammen mit Amazon, respektive deren Web Services (AWS), will man die Vernetzung der Fahrzeuge vorantreiben. So soll die Vernetzung mit der Cloud von Amazon verfügbarer gemacht und Anwendungen für das vernetzte Auto entwickelt werden.

AWS wählte man, da Amazon eine globale Verfügbarkeit und diverse Features anbietet, so Künstliche Intelligenz, Analysetools und Auswertungsprogramme. Zudem lässt sich darüber ein Ökosystem für die Vernetzung der Fahrzeuge erarbeiten.

Schon der Kooperationspartner von Ford, Volkswagen, bedient sich der Amazon-Cloud und derer Dienste. Ob dies die Entscheidung von Ford beeinflusst hat, ist unbekannt. Jedoch gab es schon zuvor Verbindungen zwischen Ford, Autonomoic und AWS.

Quelle (englisch)

Comments are closed.