FlixBus mit Googles KI

Das Unternehmen FlixBus plant Google (Google Assistant) für die Buchung zu nutzen.

Über das Smart Home Feature, Google Home, kann man künftig auch Aussagen zu Reisezeiten von Flixbussen bekommen und man kann darüber Tickets kaufen.

FlixBus mit Google Home.

FlixBus mit Google Home. Quelle: Flixbus

Die Google KI erkennt künftig den Wunsch sich über die FlixBus Preise und Abfahrtszeiten zu informieren. Die Möglichkeit ist bisher nur in den Sprachen englisch, französisch und deutsch verfügbar.

FlixBus fährt derzeit über 1.700 Fahrziele an, die in 27 verschiedenen Ländern liegen. Die Integration ist auch im Smartphone (mit Android und iOS) oder über den Google Asistant möglich.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …