Fahrzeugverbindung zu Google Assistant

Google hat ein neues Feature entwickelt, das eine Verbindung des Google Assistants mit dem Auto erlaubt.

Als Beta-Version kommt eine neue Version der Google App heraus: 8.49. Sie enthält eine Verbindung zu kompatiblen Fahrzeugen und dem Google Assistant. Doch das bedeutet nicht, dass diese Features tatsächlich nutzbar gemacht werden. Vielleicht ist es aber auch für die Kooperation mit der Alliance 2022 (Renault-Nissan-Mitsubishi).

google logo

Die Unterstützung für Fahrzeuge wurde unter dem Projektnamen “Kitt” veröffentlicht. Dies ist wohl ein Hinweis auf die Serie “Knight Rider“, wo das selbstfahrende und sprechende Auto KITT hieß.

Bei der Überarbeitung der App wird das Auto als ein weiterer Device dargestellt. Derart soll die Verbindung mit dem Smart Home und Geräten des IoT verstärkt werden.

Weitere Features versprechen eine bessere Suche (auch bei Bildern), Privatisierungsmöglichkeiten durch eingeschränkte Freigabeeinstellungen, sowie den Download von Podcasts.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock