Elektrische Parkbremsen im Trend

Continental Werk USA

Die elektrischen Parkbremsen, kurz EPB, werden immer beliebter bei Fahrzeugherstellern, einer der Zulieferer dafür ist Continental.

Continental Werk USA

Nach Angaben des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental werden verstärkt EPBs in die Fahrzeuge integriert. Im Gegensatz zur herkömmlichen Parkbremsen, kann die elektrische Variante mit anderen Systemen, also Fahrassistenten, verbunden werden. Außerdem spart die Elektrische Handbremse Platz im Auto ein, denn sie wird über einen Button aktiviert.

Zur Produktion hat Continental eine Werkshalle in Fletcher, im US-Bundesstaaten North Carolina, errichtet.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen